Inbegriff der Verschleierungstaktik: Komplexität der Märkte

Spiegelonline schreibt 28. Oktober 2011, 14:15 Uhr, S.P.O.N. – Der Kritiker

Dogma der Doofheit

Der Satz von der Komplexität der Märkte ist zum Inbegriff der Verschleierungstaktik geworden. Er verhüllt, dass der freie Markt Europa in einen „failed state“ verwandelt hat – und nützt Angela Merkel: Die herrschende diffuse Stimmung sichert ihr den Machterhalt. [weiterlesen]

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: